Clarissa Bach (M.A.)Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Cla­ris­sa Bach (M.A.) ist Sozi­al- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­le­rin. Nach ihrem Stu­di­um an der Katho­li­schen Stif­tungs­hoch­schu­le arbei­tet sie als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin im Pro­jekt „Wis­sen­schaft­li­che Beglei­tung und Eva­lua­ti­on des Bundes­programms Pro­Kin­der­ta­ges­pfle­ge“. Ihre Arbeits­schwer­punk­te sind die qua­li­ta­tiv-rekon­struk­ti­ve (Sozial-)Forschung und eth­no­gra­phi­sche For­schung mit einer Per­pek­ti­ve auf Päd­ago­gik der Kind­heit und Inklusion.

    Kon­takt

    Cla­ris­sa Bach, M.A.

    Wis­sen­schaft­li­che Mitarbeiterin
    Katho­li­sche Stif­tungs­hoch­schu­le München
    Uni­ver­si­ty of App­lied Sciences
    Prey­sing­stra­ße 83
    81667 München

    Tel.: 089 / 48092–8494
    E‑Mail: clarissa.bach@ksh‑m.de